Unsere Bauern

Die Idee Johannes Gutmanns, den Bauer wieder „Bauer“ sein zu lassen und auch kleinstrukturierten Landwirtschaften ein gutes Auskommen zu ermöglichen, ist seit über einem Viertel Jahrhundert Realität.

Rund 200 Bio-Bauern kultivieren mit viel Liebe zur Handarbeit Naturschätze für SONNENTOR. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, möglichst jedes Kraut, jedes Gewürz und jede andere Rohware direkt beim Bauern zu beziehen.SONNENTOR Bauern erhalten einen Anbau- und Liefervertrag mit einer Abnahmegarantie der gesamten produzierten Menge, auch wenn diese den erwarteten Lieferertrag übersteigt. Unterschreitungen müssen nicht ausgeglichen werden. Die Preise für die Kräuter und Gewürze werden bei der jährlichen Anbaubesprechung gemeinsam mit den Bauern fixiert und nicht von der Verfügbarkeit der Rohware abhängig gemacht (Preisstabilität). Jeder Bauer bekommt für die gleiche Rohware den gleichen Preis, so entsteht kein Konkurrenzdruck und die Zusammenarbeit wird gefördert.Vor der Anbaubesprechung im Februar erfolgt über den Winter hinweg die Anbauplanung gemeinsam mit unserem Einkauf. Bei diesen Besprechungen ist auch die optimale Feldpflege und Qualitätssicherung ein fixes Thema. Probleme werden diskutiert. Wissen wird weiter gegeben und ausgetauscht. Wenn im Frühling und Sommer dann die Pflanzen wachsen und gedeihen, sind Mitarbeiter ständig vor Ort. Sie beraten und unterstützen und leisten so einen wichtigen Beitrag zur Qualitätssicherung der Rohwaren. Die schonende Trocknung der geernteten Kräuter erfolgt beim Bauern selbst, da so einerseits die ätherischen Öle am besten erhalten bleiben und andererseits die Entwicklung von Bakterien in der feuchten Rohware vermieden wird. Die Aufbereitung der Ware – also die Reinigung und Sortierung – erfolgt dann bei SONNENTOR in Sprögnitz.Die Bio-Bauern werden beim Anbau umfassend beraten, neue Vertragsbauern erhalten Unterstützung und Know-How und der Austausch wird gefördert – ein faires Miteinander, Handschlagqualitäten, Wertschätzung und Kreislaufdenken stehen im Mittelpunkt der Zusammenarbeit.